Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung der Intermodal Map:

  1. Mit der Nutzung der Member Version der Intermodal Map erklärt sich der Nutzer bereit die folgenden Nutzungsbedingungen einzuhalten.
  2. Die AGB gelten für alle Informationen der Member Version der Intermodal Map auf www.intermodal-map.com.
  3. Abweichungen von diesen AGB oder speziellen Nutzungsbedingungen zu einzelnen Diensten gelten nur dann als vereinbart, wenn sie von dem SGKV e.V. ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden. Insbesondere die bloße Unterlassung eines Widerspruchs seitens des SGKV e.V. gegen andere AGB führt nicht dazu, dass diese damit als vereinbart gelten.
  4. Der SGKV e.V. ist berechtigt, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern. Der SGKV e.V. wird den Nutzer rechtzeitig über die Änderung der für ihn geltenden AGB unterrichten. Die Änderung gilt als vom Nutzer genehmigt, wenn er nicht innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsankündigung der Änderung widerspricht oder den Vertrag kündigt. Der SGKV e.V. ist im Falle des Widerspruchs zur fristgerechten Kündigung berechtigt.
  5. Der SGKV e.V. ist nicht verantwortlich für die von Dritten bereitgehaltenen Internet-Dienste, auf die www.intermodal-map.com von seinen Seiten verlinkt. Für diese Angebote gelten jeweils die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Anbieter
  6. Intermodal Map entsprechend dem jeweiligen Auftrag nach erfolgreicher Bezahlung zu gewähren. Für Form und Inhalt der eingestellten Informationen übernimmt der SGKV e.V. keine Haftung.
  7. Eröffnung eines Nutzer-Accounts. Für bestimmte Leistungen auf den Seiten der Intermodal Map muss sich der Nutzer registrieren oder kann einen Nutzer-Account eröffnen. Der Nutzer versichert, dass die von ihm im Rahmen einer Registrierung oder im Rahmen einer Eröffnung eines Nutzer-Accounts auf den Seiten von www.intermodal-map.com gemachten Angaben zu seiner Person, insbesondere sein Vor-, Nachname und seine Postanschrift sowie die E-Mail Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind, und dass er, sofern sich die dort gemachten Angaben verändern, die Änderung der Daten unverzüglich dem SGKV e.V. anzeigt.
  8. Wenn der Nutzer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt bzw. Zahlungsaktionen nicht durchgeführt oder solche rückbelastet werden, ist der SGKV e.V., vorbehaltlich weitergehender Ansprüche, berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Erfolgt die Sperrung wegen offen stehender Forderungen und gleicht der Nutzer diese aus, wird der Zugang wieder entsperrt.
  9. Von dem Auftraggeber gewünschte Änderungen sowie Löschung der gespeicherten Daten werden nach schriftlicher Mitteilung unverzüglich vorgenommen.
  10. Der SGKV e.V. verpflichtet sich, die erhobenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung der Aufgaben des SGKV e.V. zu nutzen.
  11. Der Nutzer ist berechtigt auf den Inhalt der Member Version für 12 Monate zuzugreifen. Danach verlängert sich das Abonnement automatisch um weitere 12 Monate.
  12. Die Kündigung des Abonnements des Memberzugangs ist formlos bis spätestens einen Monat vor Ablauf des Abonnements an folgende E-Mailadresse zu richten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Erfolgt keine Kündigung bis zu diesem Termin, wird zur Zugang zur Intermodal Map automatischen um ein weiteres Jahr kostenpflichtig verlängert.
  13. Der Nutzer ist berechtigt die zusätzlichen Informationen der Member Version der Intermodal Map für gewerbliche Zwecke innerhalb der Institution zu nutzen.
  14. Die gewerbliche Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen, von Bild- und Filmmaterial, bedarf der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des SGKV e.V. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM, DVD etc.
  15. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.